0511 438040  Lägenfeldstr. 7, 30952 Ronnenberg
  • Einzelbatterieleuchten Überwachung

  • Bus-Zentrale

SL-TOUCH-Zentrale

Einzelbatterieüberwachungszentrale nach DIN EN 62034.

Die SL Touch -Zentrale mit Touch-Display zur Überwachung und Steuerung von Einzelbatterieleuchten.

Verwaltung von max. 500 busüberwachten Einzelbatterieleuchten (RS485). Die Steuerung aller angeschlossenen Einzelbatterieleuchten erfolgt über ein Multitouchfähiges 5“ Farbdisplay, welches die Betriebszustände der einzelnen Leuchten darstellt.

Die SAFELOG Touch-Zentrale verfügt über einen Netzwerkanschluss, über den der Gerätezustand mit Hilfe des eingebauten Web-Servers abgerufen werden kann.

Die Möglichkeit, die Zentrale über den Web-Server fernzusteuern und Gebäudepläne zu hinterlegen, ist in der Zentrale integriert.

Merkmale

  • 5“ Multitouchfähiges Farbdisplay inkl. USB-Anschluss zum Anschluss eines externen Speichers, USB-Druckers, einer Tastatur oder Maus

  • Zustandsanzeige der Leuchten über Icons und im Klartext

  • Automatische Inbetriebnahme inkl. Leuchtensuche, keine manuelle Adressierung der Leuchten notwendig

  • Freie Eingabe von Leuchten-Zielortbezeichnungen mit jeweils max. 30 Zeichen

  • RJ45 Netzwerkanschluss mit TCP / IP-Protokoll

  • ntegrierter Web-Server inkl. Web-Visualisierung zur Systemüberwachung mit Web-Steuerung und Gebäudevisualisierung

  • E-Mail-Benachrichtigung an Verteilerliste / Meldungen frei einstellbar

  • Automatischer Funktions- und Betriebsdauertest (Zeitpunkt frei wählbar)

  • Elektronisches Prüfbuch speichert für mind. 4 Jahre alle Ereignisse in der Zentrale / Auswertung und Analyse des Ergebnisses des Prüfbuches über Web-Steuerung

  • 48 frei programmierbare Gruppen bzw. Gruppenzuordnung

  • 24 Zeitschaltuhren frei programmierbar

  • Leuchten in Dauerlicht / Bereitschaftslicht schaltbar (Alle / pro Busstrang / pro Gruppe / Leuchte)

  • Passwortgeschützter Zugriff über zwei Ebenen (Benutzer / Installateur)

Technische Daten

Spannungsversorgung

1/N/PE AC 50Hz 230V

Leistungsaufnahme

12 W

Anschlussklemmen Netz

1,5 mm² bis 2,5 mm²

Busanschlüsse

2 x RS485 (5V Pegel) / Verpolungssicher

Schaltausgänge

3 x Wechsler (programmierbar, potentialfrei)

Schalteingänge

2 x Optokoppler (programmierbar, 24V – 230V AC / DC

Zusätzliche Spannungsversorgung

24V / 40 mA für externe Module

Umgebungstemperatur

0°C bis +35°C

Schutzklasse

II

Schutzart Gehäuse

IP65

Abmessungen (B x H x T)

240 x 185 x 112 mm

Kabeleinführung

von unten

Leuchten für die SL Touch

Rettungszeichenleuchten

Rettungszeichenleuchten

Rettungszeichenleichten von Sikora. Einzelbatterieleuchten oder zentralversorgte Leuchten. Option per Funk-, BUS- oder Hybrid-Überwacht.

Zubehör für Notbeleuchtungssystem SL Touch

  • SL Line Linienkoppler für SL Zentrale / SL Touch / SWX Touch SL Line Linienkoppler für SL Zentrale / SL Touch / SWX Touch

Technische Dokumentation

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.